Betreuungsverein Bremerhaven e.V.
Betreuungsverein Bremerhaven e.V.
 

Betreuungsverfügung

Die Betreuungsverfügung ist eine Möglichkeit der persönlichen und selbstbestimmten Vorsorge für den Fall, dass man selbst nicht mehr in der Lage ist, seine eigenen Angelegenheiten zu erledigen. Sie bestimmen darin eine Person, die von dem zuständigen Bereuungsgericht bestellt wird.

 

Ihr Vorteil ist, dass sie nur dann Wirkungen entfaltet, wenn das Gericht die Voraussetzungen (§ 1896 BGB) bestätigt hat.

 

Der bestellte Betreuer wird im Gegensatz zu einem Bevollmächtigten von dem Gericht kontrolliert und kann bestimmte Rechtshandlungen nicht ohne einer gerichtlichen Genehmigung durchführen.

 

Betreuungsverfügung (Bundesministerium der Justiz,BMJ)
Ausfüllfähiges Formular im pdf.-Format
BMJ_Betreuungsverfuegung_Formular_Novemb[...]
PDF-Dokument [207.3 KB]

Sie benötigen eine Beratung?

+49 471 95459-0

oder per Mail an:

info(at)
betreuungsverein-bremerhaven.de

 

Kontakt

Aktuelles

Informieren Sie sich über unser neues Weiterbildungsangebot 2017!

+ + + NEU + + +

Nutzen Sie unser Angebot zur Schuldner- und Insolvenzberatung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Betreuungsverein Bremerhaven e.V.