Betreuungsverein Bremerhaven e.V.
Betreuungsverein Bremerhaven e.V.
 

Weiterbildung 2021

Der Betreuungsverein Bremerhaven bietet im 2. Halbjahr 2021 folgende Weiterbildungen für ehrenamtliche Betreuer*innen, Vorsorgebevollmächtigte und Interessierte an:


26.08.2021
Haftungsrechtliche Fragen in Bezug auf die Betreuungsführung

  • Haftungsrisiken bei der Führung von Betreuungen
  • Haftungsrechtliche Situationen
  • Versicherungsmöglichkeiten


09.09.2021    
Vorsorgende Vollmachten

  • Aufbau und Inhalt einer Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsverfügung
  • Vor- und Nachteile von Vollmacht und Betreuungsverfügung
  • Patientenverfügung


23.09.2021    
Demenz ist nicht gleich Demenz

  • Die Vielfältigkeit von Demenzerkrankungen
  • Umgang mit Demenzerkrankten
  • Belastung für Angehörige und professionelle Hilfe


14.10.2021
Vorsorgende Vollmachten (Siehe oben)


28.10.2021    
Schuldner- und Insolvenzberatung

  • Informationen zur Schuldnerberatung und Verbraucherinsolvenz
  • Budgetplanung
  • Tilgungsvereinbarungen und Inkasso
  • Betreuungsrechtliche Aufgaben im Zusammenhang mit der Schuldnerberatung


11.11.2021    
Vorsorgende Vollmachten (siehe oben)


25.11.2021
Erstinformation – Einführung ins Betreuungsrecht

  • Grundzüge des Betreuungsrechts
  • Voraussetzungen für die Einrichtung von Betreuungen
  • Verfahren des Betreuungsgerichts
  • Aufgabenkreise
  • Rechte, Pflichten und Aufgaben
  • Aufsicht des Betreuungsgerichts
  • Hilfen, Unterstützung
  • Ende der Betreuungen


Alle Fortbildungen finden jeweils in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr im Schulungsraum des Betreuungsvereins Bremerhaven, Stedinger Str. 2, 27568 Bremerhaven statt.
 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.


Anmeldungen bitte mit dem u. a. Formular oder per Mail an:

info@betreuungsverein-bremerhaven.de bzw.
telefonisch unter 0471 – 9545911 (Frau Kock)

Mit diesem Formular melden Sie sich ganz einfach online zu einer Veranstaltung des aktuellen Weiterbildungsprogrammes an.


Bitte tragen Sie das entsprechende Daum in das Nachrichtenfeld ein.

 

Die Veranstaltungsnr. finden Sie im PDF des aktuellen Weiterbildungsprogrammes.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Online-Anmeldung zur Weiterbildung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung

Aktuelles

 

Positionierung des Paritätischen gegen Rechtsextremismus und Politik der AfD

 

Die Wohlfahrtsverbände und insbesondere Der Paritätische Gesamtverband vertreten gemeinsam ihre Haltung gegen den Rechtsextremismus in Deutschland. Äußerungen führender Politiker der AfD zeigen deutlich ihre Nähe zum Nationalsozialismus. Ihr Ziel ist offensichtlich die Spaltung dieser Gesellschaft. Sie beleidigen, verzerren, verfälschen und propagieren ihre Menschenverachtung.

 

Unsere Arbeit besteht darin, Menschen Teilhabe zu ermöglichen – unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Religion und Weltanschauung, Behinderung oder Krankheit. Wir stehen für Toleranz und Offenheit.

 

Der Betreuungsverein Bremerhaven hat in seinem Leitbild seine politische und religiöse Neutralität betont. Wenn aber eine Partei grundsätzliche Werte unserer Gesellschaft infrage stellt, ist eine Linie überschritten.

 

Deshalb unterstützen wir die Erklärung des Paritätischen Gesamtverbandes, die Sie im nachfolgenden Link nachlesen können.

Erklärung des Paritätischen
180419_vr-beschluss_Position-zu-AfD.pdf
PDF-Dokument [28.9 KB]

Sie benötigen eine Beratung?

+49 471 95459-0

oder per Mail an:

info(at)
betreuungsverein-bremerhaven.de

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Betreuungsverein Bremerhaven e.V.